SPD Ortsverein Haigerloch

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf der Seite des SPD Ortsvereins Haigerloch. Hier möchten wir Ihnen die SPD in Haigerloch vor Ort vorstellen. Wir sind seit 2014 wieder als SPD im Gemeinderat Haigerloch zusammen mit der SÖL und in den Ortschaftsräten der Haiger-locher Stadtteile aktiv an der Gestaltung von Politik vor Ort beteiligt.

Wenn Sie sich auch in der Haigerlocher Politik und in der SPD einbringen möchten, lassen Sie es uns wissen! Je mehr Menschen bereit sind sich für unsere Gemeinde zu engagieren, umso besser.

Viel Spaß beim Besuch unserer Homepage.

Manuel Schmoll

Vorsitzender des SPD Ortsverein Haigerloch

 

 

 
 

24.02.2018 in Veranstaltungen von SPD Baden-Württemberg

SPD-Mitgliedervotum: 200 Sozialdemokraten bei Regionalkonferenz in Waiblingen

 

Über 200 Genossinnen und Genossen haben am Samstag auf einer Regionalkonferenz der SPD Baden-Württemberg in Waiblingen über den Koalitionsvertrag mit CDU und CSU diskutiert. Befürworter und Gegner des Koalitionsvertrags haben dort intensiv, ausführlich und sachlich ihre Argumente ausgetauscht.

 

21.02.2018 in Allgemein von SPD Kreisverband Zollernalb

Doro Moritz: „Kultusministerin trägt nichts zur Qualitätssteigerung im Bildungsbereich bei“

 
17.02.2018: Doro Moritz, GEW, bei bildungspolitischer Veranstaltung 1

Bildungspolitik: SPD-Kreisverband Zollernalb im Gespräch mit GEW-Landesvorsitzenden

Auf Einladung des SPD-Kreisverbands Zollernalb war Doro Moritz, Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), vor kurzem nach Geislingen ins Bürger- und Vereinshaus Harmonie angereist, um über die Herausforderungen einer modernen Bildungspolitik zu sprechen und aufzuzeigen, was sich aus ihrer Sicht an unseren Schulen dringend ändern müsse. Ihre Ausführungen glichen einer kritischen Abrechnung mit der gegenwärtigen Bildungspolitik der Landesregierung. Vor allem Kultusministerin Susanne Eisenman (CDU) attestierte sie Versagen auf ganzer Linien – nicht nur wegen des Lehrermangels, der gegenwärtig an allen Stellen deutlich wird. Am Ende brauche es schlicht mehr Geld für gute Bildung, so Moritz. Dieses sei durchaus im Landeshauhalt vorhanden, werde aber bewusst nicht für Bildung eingesetzt.

 

20.02.2018 in Bundespolitik von SPD Baden-Württemberg

Mitgliedervotum: Wahlunterlagen eingetroffen

 

Die Wahlunterlagen zum Mitgliedervotum der SPD über den Koalitionsvertrag zwischen SPD, CDU und CSU sind wie geplant bis zum heutigen Dienstag bei den SPD-Mitgliedern eingetroffen. Damit ist die Abstimmungsphase ‪bis zum 2. März eröffnet. Am Wochenende 3./4. März ist die Auszählung und Bekanntgabe des Ergebnisses geplant.

 

18.02.2018 in Allgemein von SPD Kreisverband Zollernalb

GroKo oder NoGroKo: SPD tauscht Argumente aus

 
Es diskutieren Hilde Mattheis MdB und Martin RoseGroKo oder NoGroKo: SPD tauscht ArguGroKmente ausmann MdB in Geilsingen

SPD-Kreisverband Zollernalb diskutiert kontrovers anstehendes Mitgliedervotum

In wenigen Tagen startet bei der SPD das parteiinterne Mitgliedervotum über eine mögliche Regierungsbeteiligung. 463.723 SPD-Mitglieder dürfen dann bundesweit über den Koalitionsvertrag abstimmen - darunter auch die rund 500 Mitglieder aus dem Zollernalbkreis. Grund genug für die Genossinnen und Genossen vor Ort, sich mit dem 177-seitigen Vertragswerk auseinander zu setzen und die politischen Auswirkungen für die eigene Partei auszutauschen, würde die SPD diesem zustimmen. Damit beide Seiten - Befürworter wie Gegner - gleichermaßen zu ihrem Recht kommen, hatte der SPD-Kreisvorsitzende Alexander Maute die beiden SPD-Bundestagsabgeordneten Hilde Mattheis aus Ulm und Dr. Martin Rosemann aus Tübingen zu einem „parteiinternen Streitgespräch unter Freunden“ ins Bürger- und Vereinshaus Harmonie nach Geislingen eingeladen, damit diese ihre unterschiedlichen Positionen vortragen können und sich der Diskussion zu stellen. Während die stellvertretende SPD-Landesvorsitzende massiv gegen eine Große Koalition wirbt, plädiert Rosemann vehement für eine Koalition mit CDU/CSU.

 

16.02.2018 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

SPD trauert um Ulrich Lang

 
Foto: Thumilan Selvakumaran, SWP

Die SPD Baden-Württemberg und die SPD-Landtagsfraktion trauern um Ulrich Lang. Der ehemalige Landes- und Fraktionsvorsitzende ist heute im Alter von 84 Jahren in Michelbach bei Schwäbisch Hall gestorben.

„Wir trauern um einen engagierten Sozialdemokraten, der sich durch sein vielfältiges politisches Wirken große Verdienste um die Entwicklung unseres Gemeinwesens und um unsere Partei erworben hat“, erklärten die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier und der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Andreas Stoch.

 

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

25.02.2018, 11:00 Uhr Regionale Dialogkonferenz der SPD

28.02.2018, 19:00 Uhr Jusos Zollernalb: Beer'n'Politics mit Stephanie Bernickel
Und was jetzt, SPD? - in diesen Tagen läuft der Mitglieder- entscheid zur Neuauflage der Großen Koaliti …

01.03.2018, 19:00 Uhr „Afrika - ein hoffungsloser Fall?" Vortrag mit Gespräch mit Bärbel Diekmann
Uns bedrängt das Flüchtlingsproblem. In Afrika leiden viele Menschen unter Hunger, Gewalt und Perspektiv …

Alle Termine

 

Ich will hier rein

 

Hans-Martin Haller MdL WK 63 Balingen
MdL Hans-Martin Haller

 

SPD Zollernalb

 

Jusos Haigerloch                        Stadt Haigerloch